Blog: Ingrid startet durch Teil 2

Es geht weiter mit Portraitmalerei "Menschen"

Bleistift

Bleistift

Tusche Feder und Pinsel



Tusche

Bleistift

Bleistift



Mit der Grundkonstruktion

funktioniert der weitere Aufbau

eigentlich spielend, eigentlich.

Es ist doch schwieriger als

ich dachte.

 




Einsendeaufgabe 2 abgeschickt am 21.05.2014 


Bleistift

Bleistift

Bleistift



Erkenntnisse aus den Zeichenkursen der VHS

Ein Portait muss nicht immer bis ins letzte Detail

ausgearbeitet werden, um den Betrachter anzusprechen.

Locker bleiben und nichts erzwingen wollen,

dazu immer wieder Hilfslinien benutzen und üben, üben,

üben, wann immer es geht an lebenden Modellen

 

Galerie 3: Portraits

Bleistift

Bleistift

Bleistift



Studie



Bleistift

Blei- und Buntstift

Bleistift



Blei- und Buntstift



Blei- und Buntstift

Blei- und Buntstift

Blei- und Buntstift





Jetzt sind die

Blickrichtungen, Nase und Mund dran.

Es hilft nichts, zuerst müssen die

Sinnesorgane sitzen.


Rötelstift

Rötelstift

Rötelstift



Rötelstift



Fotovorlage

Und wieder mal

die Nase zu groß

 



Das Kinderschema



Hier habe ich es mal mit

Pop Art probiert. Muss

noch ein bisschen dran

feilen.



Das erste Kinderportrait

mit dem "Kinderschema"

Fotovorlage

Ausdruck







Rötelstift auf Ingres-Papier



Tipps für Mitstudierende und Zeichensüchtige

Auch bei mir geht noch so manche Zeichnung in die Hose.

Doch ich merke auch, dass ich mehr Sicherheit bekomme

und mir immer mehr zutraue.

 

Tipp 1

Setzt euch mal vor den Fernseher und

versucht, mit einigen Hilfslinien oder ohne, so wie es

euch leicht fällt, bekannte Schauspieler oder andere Promis

zu zeichnen.
Setzt euch nicht unter Druck, auch wenn die Zeichnung

jemand ganz anderen zeigt. Baut einfach etwas

Charakteristisches ein.

 

Tipp 2

Traut euch ruhig, beim Cafè Besuch das Skizzenbuch

mitzunehmen, im Biergarten finden sich auch

sehr gute Modelle.

 

Erster Versuch

Selbstportrait

mit Tusche.


Zweiter Versuch

Selbstportrait

mit Kohle.


Vierter Versuch

Aquarellfarbe





 

 

 

 

Ich,

nachdenklich

 

 

Fotovorlage

Kohleskizze,

ist leicht zur

Karikatur mutiert.

Ich denke, ich

versuche es mal mit drei

Minuten Skizzen,

nur um die besonderen

Merkmale im groben

herauszufinden.



Hier ein Beispiel

für eine Schnellskizze

mit Wiedererkennung

Skizze

Bleistift





Dazu kann ich ein

Fachbuch empfehlen:

Die Kunst des Zeichnens

-Menschen - Topp Verlag

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

 

"Ich möchte das Rauschende,

Volle, Erregende der Farben geben, das Mächtige"

 Paula Modersohn-Becker

deutsche Malerin

(1876-1907)

    

 

       

 

 Bloggerin

 in Sachen Malerei und    Basteln als Hobby ist

 

 "Luises

 Pergamentkunst und      andere Schätzchen"