Blog: Ingrid startet durch Teil 6

Studienheft 8

 

Bildaufbau


Blog: Teil 7 hier klicken 

 




Schwierigkeiten mit

der Aufgabenstellung?

A. Dürer malen oder die Abbildung wie Oben?


Bildkomposition und

Bedeutungsperspektive

(Kontrastwirkung durch Größenunterschiede),

Bildformate, Lenkung Blickrichtung,Flächenver-teilung.

Wie bin ich nur bis jetzt ohne das alles ausgekommen?


Beispiele für Viel-Wenig Kontrast



Kontraste mit Komplementär-

farben


So langsam weicht der Frust.

Sicher nicht perfekt, aber etwas besser.


Fertig


Zwischendurch mit verschiedenen Materialien arbeiten und experimentieren


Kreidestift auf Pappe



Selber überrascht war ich,

ein Mini Portrait der Größe 10 x 10 cm zeichnen zu können, und das auch noch auf Zeitungspapier. Auf die Idee gebracht hat mich ein Mitstudierender und "derdilettant".

Die Hand war ein Problem, das 

muss noch geübt werden.

Gezeichnet hab ich frei aus der Hand, ohne Linien oder Grundgerüst.


 

 

Weil ich auf dem Papier nicht mehr soviel radieren kann, verkleinere ich den Bildausschnitt

einfach, dann sieht man die missglückte Hand nicht so.

  




Bildaufbau


Stillleben Kontraste 1

Stillleben Kontraste 2

Stillleben Kontraste 2



Stillleben Kontraste 2

Stillleben Kontraste 3

Stillleben Kontraste 3


Das Brettchen ist perspektivisch

falsch, seitlich würde man das

Motiv besser erkennen. Jetzt kann

ich es aber nicht mehr ändern.

Nicht richtig überlegt.

Ich weiß, dass es nicht gerade

meisterhaft ist, aber mit der

Zeit kommen auch die

besseren Bilder.


Eigentlich sollte das Grüne auf dem Tisch eine Decke mit Faltenwurf werden, hat aber nicht geklappt.


Bildausschnitte zeichnen

Bildausschnitt 1

Bildausschnitt 2


Ich hab es mal bis zum

Ende durchgeblättert,

Studienheft 8 ist ziemlich

anspruchvoll.


Bildausschnitt 3

Bildausschnitt 3

Mit blauem Schatten

Bildausschnitt 4

Ja, es darf auch mal gelacht

werden angesichts meiner Wahnsinns Zeichenkunst.


Bildausschnitt 5


 

1. Versuch Kalt-Warm

Kontrast zu erzeugen.


Spielhalle

Einsamkeit in der Großstadt

Acrylmalblock 31,5 x 24 cm

Und so sieht es aus, wenn ich absolut keine Lust für eine Aufgabe habe

Acrylmalblock 31,5 x 24 cm


2. Versuch Kalt-Warm

Kontrast zu erzeugen.

Acrylfarbe hat nicht gut gedeckt,

was ich jetzt aber gar nicht so schlecht finde. 

Acrylmalblock 31,5 x 24 cm


Surrealismus 

Phantastische Landschadft

Fischsterben

Erde, die ins Meer fällt

und Monsterwellen er-

zeugt

Acrylmalblock 31,5 x 24 cm

Surrealismus 

Phantastische Landschadft

Hab versucht, die Erde ein 

bisschen plastisch zu malen.



Hell-Dunkel Kontrast

Wirkt das Bild bedrohlicher?

Warm-Kalt-Komposition und

Hell-Dunkel-Kontrast

Keilrahmen 20 x 20 mit

Gouache Farben

Atompilz und warnender Zeige-

finger

Graustufen mit

Bildbearbeitung


Bewegung braucht Gegen-

bewegung

Und zur Abwechslung mal wieder ein Portrait.

Meine Papier Empfehlung: 

Lukas Zeichen - und Pastellpapier, glatt 42 x 30 cm

Das finde ich auch nicht schlecht, nur die Gesichtskonturen und vielleicht

noch eine Haarsträhne erscheinen lassen.


Mix aus Aquarellstiften, Filzstiften und Fineliner.

Davon werde ich noch mehr

anfertigen.


Mix aus Aquarellstiften, Filzstiften und Fineliner.



Farbstudien zu einen Bild

von Picasso

Von der flächigen Darstellung...


bis zur Schattentiefe.

Ein farbiges, abstraktes Bild

in Hell-Dunkel übertragen. Schaut man genauer hin, erkennt man einige Gestalten

Bildausschnitt 1

Menschen in der U-Bahn.

Kubistische Darstellung,

unten zu erkennen der Zeitungleser



Bildausschnitt 2

Versuch mit Schraffuren

und kubisch. Flächen

Parallel zu den Übungen

arbeiten mit Acrylfarben auf Papier und dem Fön an einem abstrakten Bild 

Phase 1


Ist jetzt Geschmacksache.

So hätte es nach den ersten

Farbaufträgen ausgesehen.

Farben verdünnen und aufs

Papier schütten. Mit dem Fön

oder durch hin und herdrehen

verlaufen lassen. Nach dem Trocknen Lasuren drüberlegen und weiter ausarbeiten.

So sieht das Endprodukt aus.

Ein tolles Video zu dieser Technik gibt es 

im Internet.

Man kann auch Figuren oder

Gegenstände herausarbeiten,

aber das probiere ich beim nächsten Bild mit Fön. 

Aufgabe: Kubistische Komposition in Hell-Dunkel Abstufungen an Hand eines

eigenen Landschaftsbildes.


 


Dreiteilige Aufgabe:

1. Zeichen einer sitzenden 

Person an einem Tisch,

naturrealistisch

Entwurf für die beiden

farbigen bzw. schw., grau, weiß Bilder.

Kubistische Kompositionen


2. Komposition in Schwarz, Weiß, Grau


Auch der Hintergrund hätte

mehr kleine geometrische

Formen gebraucht. Aber das

ist mit viel Zeitaufwand

verbunden.

Vielleicht sollte auch nur die

Person mit Stuhl und Tisch abgebildet werden.


3. Komposition in Rot, Blau, Gelb.

Sieht schon ein bisschen seltsam aus. 


Die nächste Aufgabe besteht

darin, ein Stillleben zu entwickeln, das sich farblich an Henri Matisse Bilder anlehnt.

Vielleicht hätte es so bleiben

sollen, aber ich ex-perimentiere gerne und manchmal etwas zu viel.

Hier bleibt der Blick des Betrachters am Mülleimer hängen.

Modernes

Stillleben "Mülleimer"

Die ausgefüllten Flächen lenken stark ab.  



Aufgabe: Einen Tanz malen in nur 4 Farben


Ist bestimmt kein Blumenpott

mit zu gewinnen, aber Aufgabe 

erfüllt.


Galerie 3 Portrait Menschen

hier klicken


 

 

"Ich möchte das Rauschende,

Volle, Erregende der Farben geben, das Mächtige"

 Paula Modersohn-Becker

deutsche Malerin

(1876-1907)

    

 

       

 

 Bloggerin

 in Sachen Malerei und    Basteln als Hobby ist

 

 "Luises

 Pergamentkunst und      andere Schätzchen"