Dieses Bild war eine Zeichenübung

mit Kohle und Bleistift auf Papier

mit einer Vorlage und einem Video

von Simon Gillmeister, bei dem ich 

seit Anfang Januar 2024 einen Online

Portraitzeichenkurs mache.  

 

Unten nochmal das Bild mit

dem Grafiktablet mit Kohle den

Hintergrund eingefärbt. Der Vorteil:

Keine schwarzen Hände.

 

Mir gefallen beide Varianten.

 

 

 

 

 

Hier wurde die Biene mit Krita

und Ebenen erstellt und den Mohnblumen hinzugefügt.

Natürlich stimmt das Größen-

verhältnis nicht.

 

 

 

Schon besser.

Vom Entwurf zur Vorzeichnung auf Leinwand.

Die Hände sind leider misslungen, darum musste

die Eule einspringen. Zuletzt ein Test, wie der Hintergrund aussehen 

könnte.

 

 

 

"Ich möchte das Rauschende,

Volle, Erregende der Farben geben, das Mächtige"

 Paula Modersohn-Becker

deutsche Malerin

(1876-1907)

    

 

       

 

 Bloggerin

 in Sachen Malerei und    Basteln als Hobby ist

 

 "Luises

 Pergamentkunst und      andere Schätzchen"