Urlaub 2014


Mit dem Schiff unterwegs auf der Donau



Die Reiseroute


Flusskreuzfahrt

mit

 

"MS Rousse Prestige"

7 Tage in der

 

 

Komfortkabine

Von Passau bis nach Budapest

 

durch 11 Schleusen



 




"Die Hose, die zu weit war, passt jetzt Gott sei Dank wieder."

2. Tag 

Österreich mit Melk

Kreuzen durch die Wachau

Krems

Wien bei Nacht



Über 100000 Bücher haben  hier ihren Platz.

Die Bibliothek im Stift

Melk in Österreich


Von 18 - 24 Uhr liegen wir in

Wien, sparen uns aber den Abendausflug, denn am Morgen besichtigten wir schon den Stift Melk und Krems.


3. Tag

Visegrad in Ungarn

Kreuzen am Donauknie

Reiterspiele und

Budapest bei Nacht




Die Leute vom Reiterhof sind Selbstversorger und bewirtschaften noch viele Hektar Land. Man kann hier Hochzeiten feiern mit romantischen Kutschen, die die Brautleute bis

in ihr Dorf bringen


Den größten Spaß hatten natürlich die Kutschenfahrer, und mir war´s hinterher flau im Magen


4. Tag

Budapest in Ungarn 

Stadtrundfahrt und Markthalle


Buda ist der schöne Teil der Stadt, in Pest (Buda gegenüber auf der anderen Donauseite) wird gewohnt und eingekauft.




In Budapest lohnt ein längerer Aufenthalt, gut geeignet für eine Städtetour.

Die Matthias-Kirche ist ein beeindruckendes Bauwerk, Innen wie Außen


Die Sissi Brücke

darf auch hier nicht fehlen,

benannt nach der österreichischen Kaiserin, 1945 beim Truppenrückzug gesprengt von den Deutschen, 1959 wiederaufgebaut, allerdings in veränderter Form.

Elisabeth war in Ungarn sehr beliebt.

 

 

Die Markthalle

Ein riesiges Angebot an Gewürzen, Lebensmitteln wie Wurst, Fleisch und Käse, Andenken, Kleidung, Taschen und vielen anderen Dingen des täglichen Lebens

Ungarn ist ein wunderbares Land mit vielen Gesichtern


5. Tag Bratislava in

der Slowakei




6. Tag 

Wien Stadtrundfahrt

und 40 Minuten 

Freizeit



Natürlich gibt es in Wien viel

mehr zu sehen und Museen,

Schloß und Ausstellungen zu

besuchen, aber mein Highlight

war BUNT und die Zeit knapp.



Um Missverständnissen

vorzubeugen, die Wohnungen sind komplett ausgebaut mit stillem Örtchen und Bad. Preiswert deshalb, weil es in den Räumen ebenfalls keine geraden Wände und Böden gibt, mit normalen Möbeln ein Problem. 


7. Tag

Kreuzen durch den

Nibelungen-

und Strudengau

Linz



Linz haben wir nur am Abend

gesehen, denn direkt nach dem Anlegen in Linz ging es mit dem Bus nach Krumau 

in Tschechien, eine Tagesfahrt.

Um 22.00 Uhr verlassen

wir Linz in Richtung

Passau





Egon Schiele zog nach einem Jahr aus Krumau fort, weil die Bevölkerung seine Werke anstößig fand. Er gehörte der Gilde der Expressionisten an und starb 28 jährig an der spanischen Grippe.


8. Tag

Rückreise nach Passau

2 Tage Aufenthalt






Ade Urlaub 2014


Alle Fotos sind aus

meinem eigenen Archiv

Fragen zu der Reise

beantworte ich gern



 

 

"Ich möchte das Rauschende,

Volle, Erregende der Farben geben, das Mächtige"

 Paula Modersohn-Becker

deutsche Malerin

(1876-1907)

    

 

       

 

 Bloggerin

 in Sachen Malerei und    Basteln als Hobby ist

 

 "Luises

 Pergamentkunst und      andere Schätzchen"